Unternehmen - Warum dabei sein?

Was können Unternehmen auf dem Marktplatz gewinnen? 

Engagierte Potsdamer Unternehmen aller Größen und Branchen - vom Kleinstunternehmen bis zur Niederlassung eines großen Konzerns - treffen auf dem Marktplatz interessante Menschen aus engagierten Organisationen, Vereinen, Schulen, Projekten, Initiativen und Einrichtungen und lernen konkrete Bedarfe im Gemeinwesen vor Ihrer eigenen Haustür kennen. Auf dem Marktplatz können Sie in 2 Stunden Ihr Engagement wirkungsvoll und effektiv festlegen und direkt ein passendes Projekt finden, das ihr spezifisches Engagement gut gebrauchen kann. So können Sie sich dort für ein besseres Potsdam einsetzen, wo es Ihnen nötig und möglich erscheint.

Und Unternehmen können mit ihrem Engagement gewinnen und von den Organisationen, die sie unterstützen, ebenfalls etwas bekommen:

  • Ein gutes Gefühl beim Helfen oder mal ein ganz anderes Erlebnis bspw. bei einem ehrenamtlichen Einsatz der Belegschaft anstelle des Betriebsausfluges.
  • Lern-Möglichkeiten in einer anderen Lebenswelt - z.B. für Projektmanagement, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz bei ehrenamtlichen Einsätzen von Auszubildenden oder Führungskräften
  • Zufriedenheit und Stolz der Mitarbeiter/innen auf ihre Firma, die sich für ein lebenswertes Umfeld einsetzt und ihre Unternehmenswerte lebt.
  • Fachwissen und Beratungskompetenz der Organisationen - bspw. in der Pflege, Suchtberatung, Kinderbetreuung oder beim Einsatz von behinderten Mitarbeiter/innen.
  • Wichtige Multiplikatoren: Vereinsmitglieder und Angestellte der Organisationen sind auch Kunden, es gibt besondere Zugänge zu Zielgruppen und neue Einblicke in den "Markt".
  • Engagement wird gerne gesehen, schafft Vertrauen und spricht sich herum, Mund zu Mund Propaganda über das besondere Engagement Ihres Unternehmens bringt Nutzen für die Öffentlichkeitsarbeit, neue Netzwerke und Kontakte zu Politik und Verwaltung, erhöht den Bekanntheitsgrad und bindet Kunden.
  • Und nicht zuletzt: Ein intaktes Umfeld in der Region ist gut für Unternehmen und ihre Mitarbeiter/innen - der Marktplatz bietet besondere Gelegenheiten für die tatkräftige Beteiligung an der Lösung konkreter Probleme am Standort.

Seien Sie Teil einer engagierten Initiative in Ihrer Stadt und lassen Sie sich von unvorhergesehenen Begegnungen überraschen!

Am besten, Sie melden sich gleich an > zur Anmeldung

 

Was können Unternehmen auf dem Marktplatz anbieten?

  • Helfende Hände, Zeit und ehrenamtliche Mitarbeit ohne besondere Fachkenntnisse von einzelnen Mitarbeiter/innen, Teams oder der gesamten Belegschaft. Das ist unabhängig von Branche oder Größe eigentlich immer möglich.
  • Helfende Köpfe, Wissen, Kenntnisse, ehrenamtliche Unterstützung mit Fachwissen von einzelnen Mitarbeiter/innen, kleineren Teams. Wer? Dienstleistungs-/Beratungs-Unternehmen, Agenturen, Rechtsanwälte, Steuerberater, Ingenieurbüros, (Landschafts)Architekten, Handwerks- und Baufirmen - aber auch entsprechende Fach-Abteilungen von größeren Unternehmen. Unabhängig von der Größe eines Unternehmens.
  • Hilfsmittel und Logistik: Unternehmensleistungen pro bono oder kostengünstig, Einrichtungsgegenstände, (Bau)Materialien, Bürobedarf, Nutzung von Räumen, Gelände, Kopiergerät, Werkstätten, Briefmarken/Frankiermaschine, Fuhrpark, Werbeflächen, etc. Wer? Alle, die Entsprechendes haben und anbieten möchten, unabhängig von Branche oder Größe.
  • Gelegenheiten und Kontakte zu Lieferanten, Kunden, anderen Unternehmen, Service-Clubs (Rotary, Lions, etc.), Experten, eigenen Netzwerken; Bereitstellung von Praktikums-, Beschäftigungs-, Qualifizierungsmöglichkeiten; Lobby für das Anliegen einer gemeinnützigen Organisation, Unterstützung in der Öffentlichkeit. Unabhängig von Branche oder Größe.

Teilnehmende und Kooperationsvereinbarungen der vorangegangenen Potsdamer Marktplätze finden Sie zur Anregung hier

 

Zur Anmeldung

Ansprechpartner/in

  1. Kerstin Klebsattel-Schröder
    AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

    Telefon: 0331 730417-76
    Fax: 0331 730417-80

    info@spam.marktplatzpotsdam.de